TC Niedereschach e. V.
Am Gustav-Strohm-Sportzentrum
78078 Niedereschach
Tel.: 07728 / 7212
E-Mail: info@tcniedereschach.de

Home

 

Herzlich Willkommen beim Internetauftritt des TC Niedereschach. Hier werden Sie alles über den Verein, seine Aktivitäten und die Mannschaften erfahren. Sie bekommen interaktiv die Möglichkeit verschiedene Features zu nutzen. Selbstverständlich können Sie hier Kontakt mit der Vorstandschaft aufnehmen und Ihre Wünsche und Anregungen werden bei uns gerne angenommen, um den TC Niedereschach noch attraktiver zu machen.

Also zögern Sie nicht lange und machen Sie sich ein Bild von uns!

Homepage aktualisiert: 07.04.2019


     Ab sofort findet man uns auch bei Facebook.

 

Unsere Damen 40/50 haben ihren Mottoabend für den 6. September vorgesehen.

Das Motto:  „ S´wird g´esse, was uff de Disch kommt“ 

Die Anmeldeliste wird ab nächster Woche am Clubheim hängen.

Anmeldeschluss: Montag, der 2. September. Natürlich kann man sich auch gerne telefonisch bei Angela Grüninger anmelden (07728-645903)

 

Vergangenen Freitag fand bei wunderbarem Wetter das Kinderferienprogramm auf der heimischen Tennisanlage statt. 18 Kinder waren am Start, denen anhand verschiedener Übungen die ersten Grundlagen des Tennissports vermittelt wurden. Gestartet wurde mit einer kleinen Aufwärmphase und einem Rundlaufspiel. Im Anschluss wurden die Kinder in vier verschiedene Gruppen eingeteilt und durften an fünf verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen. An der Boulebahn mussten die Kids versuchen, die Kugeln in ein Zahlenhaus zu rollen, um möglichst viele Punkte zu erzielen. An der Ballwand ging es mit Werfen und Fangen weiter und es folgten ein Staffellauf, Weitwurf und ein Geschicklichkeitsparcours. Im Anschluss hatten die Kinder noch die Gelegenheit ihre ersten Schläge auf dem Sandplatz auszuprobieren. Am Ende wurden alle Punkte zusammengezählt und das Siegerteam gekührt. Bei einer leckeren Grillwurste ging der schöne Tag zu Ende. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Helfer und natürlich an die Kinder.

Schriftführer
Thomas Müller